SABINE BERNARDI, KLAVIER

Bereits in jungen Jahren von Musik begeistert, gebann Sabine Bernardi ihre Klavierstudien am CNR in Nizza mit Cathrine Collard, danach Odile Poisson und absolvierte ihre Prüfung mit „Auszeichnung“.

Nachdem sie ihre Studien bei Bruno-Leonard Gelber und Yuri Boukoff fortgesetzt hatte, erreichte sie ihre diplomierte Klavierprofessur. Während ihrer Lehrtätigkeit perfektionierte sie ihr Können durch Studien bei Konstantin Bogino (Trio Tschaikowsky), sowie bei dem Pianisten Hüseyin Sermet.

Neben zahlreichen Konzerten in ihrem Heimatland Frankreich (u.a. mit dem „Orchestre de Haut Normandie“), brachte sie ihre Konzerttätigkeit nach Italien, in die Schweiz und nach China (Hongkong), wo sie im Rahmen des Festivals „French May“ zusammen mit Elisabeth Vidal (Gesang) ein lyrisches Recital hielt.



REPERTOIRE DUO ANDRIS /BERNARDI

W.A. Mozart - Sonate D-Dur
G.Donizetti - Sonata
R.Schumann - Romanze Nr1
F.Chopin - Etude Nr.
M.Ravel - Pavena pour une infante défunte
V.Burghardt - Touch of east
F.Chopin - Etude Nr.
J.Massenet - Méditation du Thais
S.Stanciu - Suite Moldave
B.Bartok - Rumänische Tänze